Gemeinderatssitzung vom 12.11.2013

Info aus der Gemeinderatssitzung vom 12.11.2013

Berücksichtigung von örtlichen Firmen bei der Vergabe von Gewerken durch die Gemeinde Stegaurach
Diesen Antrag hatten Grüne – Aktive Bürgerstimme gestellt. Anlass war, dass beim Bau der Bücherei örtliche Firmen bei der Ausschreibung nicht automatisch eingeladen wurden. Ein Unding, wenn es darum geht, den Gewerbestandort Stegaurach mit seinen Arbeitsplätzen zu stärken.
Mit 18:0 wurde der Antrag vom Gemeinderat angenommen.
Bei der Diskussion stellte der Geschäftsstellenleiter fest, dass die Verwaltung gar nicht wisse, welche Gewerbetreibenden es in Stegaurach überhaupt gebe. Tipp: Im 2. Stock des Rathauses weiß die Kämmerei sehr genau, von wem sie Gewerbesteuer bekommt.